Mitarbeiter-Vorteile am UKSH

Das UKSH bietet seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern viele Angebote und Vorteile, zum Beispiel für die Bereiche Sport und Gesundheit, Bildung sowie Beruf und Familie.

Wegweisendes Arbeiten auf dem neuesten Stand der Technik

Das UKSH ist der einzige medizinische Maximalversorger und zugleich größter Arbeitgeber im Bundesland. Daher ist es das zentrale Krankenhaus für die Menschen in Schleswig-Holstein. Am UKSH arbeiten Sie immer auf dem neuesten Stand der Technik und Forschung. An unseren Standorten in Kiel und Lübeck sind nahezu alle Fachbereiche zu Hause, in denen zukunftsweisend gearbeitet wird. Mit der Eröffnung der beiden Klinik-Neubauten in 2019 setzt das UKSH neue Standards in Sachen Digitalisierung und Universitätsmedizin der Zukunft.

Fort- und Weiterbildungen in sämtlichen Fachbereichen

In der UKSH-Akademie können Sie zahlreiche zertifizierte sowie staatlich anerkannte Abschlüsse erlangen, beispielsweise in den Bereichen der Anästhesie-Intensiv, Onkologie, Palliativpflege, OP/Endoskopie oder Leitung einer Pflegeeinheit. Zudem haben Sie die Auswahl zwischen zahlreichen Seminaren und Studienmöglichkeiten. Außerdem steht allen Angestellten das kostenfrei E-Learning-Tool CNE zur Verfügung.

Für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Intensivstation am UKSH finden monatlich spezielle zweiwöchige EMI-Einführungsseminare statt. Hierbei kommt ein Simulator für den Intensivbereich (ISIM) zum Einsatz. Die Einarbeitung dient Pflegenden ohne oder mit wenig Berufserfahrung in der Intensivpflege als Vorbereitung auf ihre Tätigkeit in diesem Arbeitsbereich. Weitere Informationen zum EMI-Konzept finden Sie hier.

Zusätzlich bietet die Universität zu Lübeck seit 2014 in Kooperation mit dem UKSH eine duale Ausbildung mit Bachelor-Abschluss an. Das bedeutet, dass Sie zum einen eine große medizinische Vielfalt erleben und sich zum anderen auf das Fachgebiet spezialisieren können, für das Sie sich am meisten interessieren.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Familienfreundlichkeit ist für uns eine Grundvoraussetzung für gutes Arbeiten. Darum haben wir zahlreiche Maßnahmen und Angebote für die am UKSH tätigen Elternteile etabliert. Hierzu zählen beispielsweise eine Ferien- und Notfallbetreuung für Kinder sowie die Bereitstellung einiger Kita-Plätze. Das Bundesprogramm „KitaPlus“ stellt außerdem Kita-Öffnungszeiten von 5:45 bis 21:00 Uhr und Übernachtungsmöglichkeiten von Freitag auf Samstag sicher.

Individuelle Arbeitszeitmodelle

Um den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine ausgewogene Work-Life-Balance zu ermöglichen, gibt es am UKSH individuelle Arbeitszeitmodelle. Nicht jede/r möchte in der Kernzeit arbeiten, weil etwa andere Termine tagsüber anstehen. Durch den Schichtdienst in der Pflege kann je nach persönlichem Wunsch und Bedarf die Einsatzzeit abgestimmt werden. So wird ein hohes Maß an Flexibilität geschaffen.

Mentoring-Programm
für die Einarbeitung

Egal ob zum Ausbildungsstart, zum Berufseinstieg oder nach dem Wechsel von einer vorherigen Berufsstation in die Pflege: Wir stellen Ihnen Mentoren zur Seite, die Sie persönlich bei der Einarbeitung unterstützen. Die Kolleginnen und Kollegen am UKSH stehen Ihnen bei jeder Frage zur Seite, um Ihnen den Einstieg so einfach wie möglich zu machen.

Fitness zum Firmentarif

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterin, die am Campus Lübeck oder Campus Kiel tätig sind, können zu günstigen Konditionen am Betriebs- und Hochschulsport teilnehmen. Auch Fitness zum Firmentarif zählt zu den Angeboten – schließlich sollen nicht nur die Patientinnen und Patienten gesund werden und bleiben, sondern auch die Kolleginnen und Kollegen.